Menu

 Wachsen ein Garten auf Ihrem Balkon

Einer der Nachteile des Lebens in einer Großstadt ist der Mangel an Platz im Freien. Londoner haben das Privileg, so viele große Parks in der Großstadt zu haben wie sie, aber was ist mit dem persönlichen Außenbereich, wie einem kleinen Garten, in dem Gemüse angebaut werden kann? Das kann leider sehr viel schwieriger sein.

Wenn ein Garten von Interesse ist, gibt es Möglichkeiten, um den Platzmangel zu umgehen, und das heißt, den verfügbaren Platz, den Sie haben, optimal zu nutzen. Der Gartenbau auf dem Balkon ist nicht ohne Herausforderungen, aber es ist durchaus möglich, einen Garten voller Pflanzen, Blumen und Gemüse anzubauen.

Es gibt eine Reihe von Balkongärtnern, die ihre Tipps in Blogs teilen. Einige gute sind Leben auf dem Balkon; Der Balkon Garten; Der Balkon Gärtner; Fenchel und Farn; Mein kleines Grundstück; und The London Vegetarian Garden.

Einige Tipps für den Sommerbalkongarten sind:

1. Körbe voller Beeren anbauen:

Den Korb mit Moos auslegen und mit Blumenerde und Dünger füllen. Erdbeeren brauchen mindestens 6 Stunden am Tag volle Sonne, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Überdüngen Sie nicht, halten Sie die Pflanzen gut bewässert und Sie haben sich einen kleinen Erdbeergarten für weniger als ein paar Pfund gekauft!

2. Fenster essen:

Salatblätter und -kräuter lassen sich am einfachsten anbauen, da sie lediglich eine flache Kiste auf einem hellen Fensterbrett benötigen. Für beste Ergebnisse versuchen Sie, Rucola, Strahlen, Bohnen und / oder Tomaten anzubauen. Salatbetten auf der Fensterbank können aus Eisbechern mit Löchern im Boden hergestellt werden.

3. Recyceln, reduzieren, wiederverwenden:

Sie sparen zwar Platz, aber warum sparen Sie nicht auch etwas Geld? Einige Möglichkeiten sind:

– Verwenden Sie Eimer, Weinkisten oder Weidenkübel als Pflanzgefäße.
– Teebeutel und Kaffeesatz eignen sich hervorragend für Kompost.
– Bambussprossen eignen sich hervorragend zur Unterstützung von Tomatenpflanzen.
– Verhindern Sie das Eindringen von Schnecken in Ihre Pflanzen, indem Sie Vaseline um die Ränder Ihrer Töpfe verteilen.

4. Dekoration:

Balkongärten müssen nicht nur mit Gemüse und Blumen geschmückt sein, Sie können auch Schmetterlingshäuser bauen, schöne Leuchten aufhängen oder eine kleine Sitzecke einrichten, um eine Tasse Tee zu trinken. Die Idee ist es, ein schönes Zentrum mit frischen, lebendigen und farbenfrohen Dingen zu schaffen, das Ihrem Leben ein Element der Selbstadäquanz und der Eigeninitiative verleiht, das ansonsten schnelllebig, importiert und verarbeitet wird.

Es gibt keinen Mangel an Informationen in Büchern und online, wenn der Beginn eines Balkongartens von echtem Interesse ist. Ein Ausflug zu Ihrem örtlichen Kindergarten und ein Gespräch mit einem der dortigen Experten wären ebenfalls sehr hilfreich.

Categories:   Balkon Dekoration Ideen

Comments